15.12.2020

EVER PHARMA ERHÄLT EU-ZULASSUNG FÜR NEUE INNOVATIVE CABAZITAXEL FORMULIERUNG

EVER Pharma freut sich, die EU-weite Zulassung von Cabazitaxel anzukündigen, für die Behandlung von Männern mit metastasiertem Prostatakrebs1.

Das EVER-Produkt verwendet eine neuartige Formulierung, die es ermöglicht, eine endgültige Patientendosis vorzubereiten ohne Vorverdünnungsschritte. Dies ist eine bequemere Formulierung, die den sicheren Umgang mit diesem Zytostatikum ermöglicht, sowie Zeit- und Kosteneinsparungen mit sich bringt im Vergleich zu dem derzeit verfügbaren Zwei-Vial System. Das EVER-Produkt fügt außerdem zwei neue Präsentationen hinzu, die den allgemeinen Bereich patientenspezifischer Dosen abdecken, und reduziert dadurch kostspielige Verschwendung, indem die Menge an Produktresten nach Extraktion der Patientendosis reduziert wird. 

Die Verwendung von Cabazitaxel nimmt stark zu, der europäische Markt wird derzeit auf einen Wert von mehr als €210 Mio. geschätzt.

„Cabazitaxel ist eine teure, aber äußerst wichtige Krebsbehandlung. Wir freuen uns, dieses innovative EVER Produkt anbieten zu können, dass die sichere und effiziente Vorbereitung der Infusion bietet und das Potenzial hat, den Zugang des Patienten zu dieser Therapie erheblich zu verbessern“ sagte Georges Kahwati, General Manager von Ever Pharma.

Die europäische Zulassung von EVER Pharma Cabazitaxel folgt auf die kürzliche erfolgte Registrierung in Australien und wird anschließend unter Beachtung lokaler Patentbeschränkungen in wichtigen Märkten auf der ganzen Welt eingeführt.

1. Cabazitaxel EVER Pharma in Kombination mit Prednison oder Prednisolon ist zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit metastasiertem kastrationsresistentem Prostatakrebs indiziert, die zuvor mit einem Docetaxel-haltigen Regime behandelt wurden.