DEXMEDETOMIDIN

Dexmedetomidin ist ein selektiver α2-Adrenozeptoragonist, der für die Anwendung als Anästhetikum für die leichte bis moderate Sedierung entwickelt wurde.

Dexmedetomidin EVER ist derzeit das einzige Dexmedetomidin-Produkt in Europa, das sowohl für die prozedurale Sedierung von Erwachsenen1 als auch für die Sedierung von erwachsenen, intensivmedizinisch behandelten Patienten indiziert ist2,3. Durch die Aufnahme der prozeduralen Sedierung von Erwachsenen in die Produktinformation erhält der Arzt jetzt mehr Auswahlmöglichkeiten für ein geeignetes Sedativum für erwachsene Patienten, die sich diagnostischen oder chirurgischen Maßnahmen unterziehen.

Das Produkt ist in 4 Darreichungsformen erhältlich: 200 µg/2 ml (Ampullen und Vials), 400 µg/4 ml und 1000 µg/10 ml (Vials)

1. Sedierung von nicht-intubierten erwachsenen Patienten vor und/oder während der Durchführung diagnostischer oder chirurgischer Maßnahmen, die eine Sedierung erfordern (d. h. prozedurale/Wachsedierung).
2. Die Anwendung des Produkts für intensivmedizinisch behandelte Erwachsene ist derzeit auf bestimmte Länder in der EU beschränkt: Deutschland, Österreich, Vereinigtes Königreich, Polen, Niederlande, Tschechien und Irland. Entnehmen Sie weitere Einzelheiten bitte der landesspezifischen Fachinformation.
3. Sedierung erwachsener, intensivmedizinisch behandelter Patienten, die eine Sedierungstiefe benötigen, die ein Erwecken durch verbale Stimulation noch erlaubt (dies entspricht einer Klassifikation von 0 bis -3 nach der Richmond Agitation-Sedation Scale (RASS)).